anrufenmailenTerminKontaktSprechzeitenteilenFacebook

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Sprechzeiten

Mo08 - 12 Uhr | 14 - 18 Uhr
Di08 - 12 Uhr | 14 - 19 Uhr
Mi08 - 12 Uhr | 14 - 17 Uhr
Do08 - 12 Uhr | 14 - 18 Uhr
Fr08 - 14 Uhr
und Termine nach Vereinbarung

Service

Tipps für Notfälle


Krone verloren

Sichern Sie die Krone vor Verschlucken, geben Sie die Krone in ein verschließbares Döschen und melden Sie sich bei uns für ein Termin zum Wiedereinsetzen. Wenn Sie die Krone auf den Zahn stecken können, können Sie diese auch kurzfristig bis zum vereinbarten Termin mit etwas Haftcreme oder Zahnpasta selbst auf dem Zahn fixieren.

Füllung oder Zahnstück verloren

Falls Sie ein Notfallkit für Füllungen besitzen, nehmen Sie die Paste drücken diese in den Hohlraum in den Zahn, beißen zu, entfernen die Überschüsse, so lange diese noch weich sind und warten ab bis die Masse mit Hilfe der Feuchtigkeit des Mundspeichels hart geworden ist. Wenn Sie nichts anderes zur Hand haben, nehmen Sie etwas Zahnpasta zur Abdeckung und vereinbaren Sie den nächstmöglichen Termin.


Schwellung

Bei Schwellungen helfen häufig feuchtkalte Umschläge (aber kein blankes Eis!) Die Ursache der Schwellung kann aber sehr unterschiedlich sein, von einer Entzündung bis hin zu einem eitrigen Zahn. Wenden Sie sich bitte dringend zur Abklärung an den Zahnarzt oder den zahnärztlichen Notdienst.

Schmerzempfindliche Zähne

Diese entstehen häufig durch freiliegende Zahnhälse oder durch feinste Risse im Zahn. Das sanfte Einmassieren von fluoridhaltiger Zahnpasta hilft häufig.

Pochende Schmerzen

Teilweise auch mit Aufbissempfinden. Diese Art des Schmerzes deutet auf eine Entzündung hin, wie sie häufig am Zahnfleisch oder aber auch am Zahn und in der Zahnwurzel zu finden ist. Leider ist die Chance, dass diese Schmerzen von alleine weggehen nicht sehr hoch, sodass in diesem Fall die Vorstellung in der Zahnarztpraxis sicher erforderlich ist.


Zahnfleisch blutet

Eine Verletzung oder Entzündung des Zahnfleisches zeigt sich gewöhnlich durch eine Blutung, welche meist zwischen den Zähnen zu finden ist. Zunächst sollte das Zahnfleisch in diesem Bereich gut gesäubert werden,auch kann eine desinfizierende Mundspüllösung helfen. Hält das Bluten länger an, oder kehrt dies immer wieder, so ist professionelle Hilfe vom Zahnarzt sinnvoll.

Zahn ausgeschlagen

Den Zahn, wenn er sauber und sonst unversehrt ist in eine Safety Box einlagern, auf jeden Fall vor Austrocknen schützen und sofort beim Zahnarzt/ Notdienst anrufen. Im günstigsten Fall kann der Zahn replantiert werden. Aber Vorsicht, die Zeit drängt!


Recall-Service

Mit unserem Recallsystem erinnern wir unsere Patienten rechtzeitig an die anstehende Behandlung.
Die Teilnahme ist für Sie kostenlos, freiwillig und jederzeit widerrufbar.

Bitte geben Sie uns bei Ihrem nächsten Besuch Bescheid, ob Sie unseren Service in Anspruch nehmen möchten.